<< Previous Next >>

Regenerationssysteme von Invora Systems

Invora Systems® ist ein renommierter Hersteller von Regenerations-Produkten mit Sitz in Ettlingen. Unter der Verwendung von Infrarot und Biomechanischen Schwingungen werden Regenerations-Systeme höchster Qualität und in stilvollem Design gefertigt. Getestet und empfohlen von Physiotherapeuten und Medizinern bei der Therapie und Prävention von Rückenschmerzen.

Video

Produkte

Talent-Begeisterung-Erfahrung. Dieser Dreiklang schwingt bei allem mit was Erfolgt ausmacht. Sportler brauchen Talent um in die Spitze vorstoßen zu können. Begeisterung ist eine Voraussetzung um den laufenden Leistungsdruck mit Spaß zu entsprechen. Erfahrung ist mit der Zeit eine Folge und gibt den endgültigen "Schliff". Vielleicht ist das letzte Quäntchen, das "gut" von "hervorragend" trennt.

Das Konzept des PowerSpa® wurde von ehemaligen Profi- und Leistungssportlern entwickelt. Aus eigener Erfahrung kennen sie die Prinzipien von Training, Regeneration und Gesundheit. Ein Team von Designern, Gesundheitsspezialisten haben daraus ein ästhetisch ansprechendes, funktionelles und alltagstaugliches Produkt entwickelt.

Invora® - gegründet 2005 von Raphael Krauß - gehört als Hersteller von exklusiven, innovativen Produkten im Bereich Biomechanischen Schwingungen zu den weltweit führenden Anbietern.

Die zum Teil mit dem begehrten Red Dot Design Award ausgezeichneten Regenerationssysteme aktivieren das Lymphsystem, aktivieren den Stoffwechsel und liefern dabei zusätzlich einen wertvollen Beitrag zur täglichen Entspannung. So kann luxuriöse SPA-Atmosphäre in jeder Umgebung erzielt werden.

Qualität

Wir haben uns bewusst für deutsche Partner entschieden, die nach höchsten Qualitätssicherungs-Normen auch für internationale Kunden arbeiten. Besonderen Wert legen wir auf die Endfertigung. Sie wird in echter Handarbeit von einem über 100 Jahre alten Traditionsunternehmen ausgeführt. Die Liebe zum Detail sieht und fühlt man.

 

Made in Germany

Ein echtes Qualitätskriterium. Deshalb fertigen wir in Deutschland mit einem deutschen Team.